NATURHEILPRAXIS

Heidi Burger
Bahnhofstraße 44
71409 Schwaikheim
Tel.: 07195 - 20 95 294
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

DAGC

 

Union

Eingesetzte Therapien

Low Force – Technik

Die Anfänge der Low-Force-Technik reichen zurück bis in das frühe 19. Jahrhundert und ist somit ein tausendfach bewährtes chiropraktisches System. Es besteht aus Analyse, Diagnose, Behandlung und Kontrolle mit einem speziellen Justierungsgerät - genannt Aktivator.

Innerhalb weniger Minuten können so Wirbelfehlstellungen mit Einschränkungen der Rückenmarksnerven (Subluxationen) des gesamten Körpers korrigiert werden.

Auch diese Technik gehört zu den sanften Methoden - es knackt nichts!

Der Patient liegt bequem und entspannt in Bauchlage auf dem Behandlungstisch. Der Therapeut gibt dann Anweisungen zu speziellen Bewegungen. Wird dabei durch einen Reflex ein Bein verkürzt, weiß der Therapeut an welcher Stelle eine Subluxation vorliegt und kann diese beheben. Mittels Nachtest wird überprüft, ob die reflexartige Verkürzung des Beins verschwunden ist und beide Beine gleich lang bleiben.

Die Low-Force-Technik ist eine Methode, welche an Universitäten erforscht, erprobt und gelehrt wird.